Tel.: 0 57 44 / 705 28 400
Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Der Brautstraußwurf

Eine Tradition die alle schon mal gesehen haben, zumeist sogar aus den Amerikanischen Filmen . Der Grundablauf ist dabei der das sich alle Frauen im Heiratsfähigen alter die noch keinen Ehering tragen zusammen an das eine Ende der Tanzfläche stellen und die Braut steht am anderen Ende. Sie wirft den Strauß nach hinten in die Gruppe und eine der Damen sollte ihn nun fangen. 

So ist die allgemeine Erwartungshaltung wenn der DJ / Zeremoienmeister zum Brautstraußwurf auffordert.

Wenn man es nicht ganz so Traditionell möchte und einen Gag daraus machen will kann man zum Beispiel folgende Variante durchführen:

Der DJ kündigt den Brautstraußwurf an. In dem Moment werden die Herrn sehr Tiefenentspannt und freuen sich darauf dien Damen beim fangen zuzusehen. Die Damen hingegen werden schon etwas Kribbelig bei der Vorfreude darauf endlich den Strauß fangen zu dürfen.

Man bittet aber nun alle Herren die Unverheiratet sind nach vorne. Alle betroffenen sind nun leicht irritiert über das was passiert. Die jungen Herren lassen sich zumindest erst mal nicht anmerken das ihnen das was ausmacht. Völlig Cool gepaart mit absoluter Lässigkeit versuchen sie nun dem Tiger ins Auge zu schauen und kommen so auch auf die Tanzfläche. Man erklärt ihnen nun das sie sich Kreisförmig um die Braut  aufbauen sollen. Langsam aber sicher bilden sich nun die ersten Schweißperlen auf den Köpfen derer die fangen sollen. Bei zackiger Marschmusik lässt man nun die Jungs um die Braut marschieren. Ich versichere Ihnen das dieses  ein grandioser Anblick wird. Der eine erinnert sich an seine Millitärzeit und will richtig marschieren wie er es gelernt hat. Der Nächste bleibt völlig Cool und versucht unbeeindruckt daher zu schlänzen. Und die 3. Sorte Mann versucht irgendwie sich beim Maschieren vorbeizuschleichen. Aber alle haben eins gemeinsam : Eine riesen Last auf ihren Schultern die man im Schritt sehen kann.

Nun kann man den Strauß werfen oder aber auch sich einfach das Spiel 1-2 Minuten ansehen und die Jungs einfach an den Rand der Verzweiflung bringen um sie anschließend zu Erlösen. 

Die Meisten Brautpaare Entschließen sich dazu die Jungs nur Marschieren zu lassen und Anschließend die Damen in gewohnter Tradition  fangen zu Lassen. 

Go to top