Tel.: 0 57 44 / 705 28 400
Mail : Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Hochzeitszeitung 

wird oft mit sehr viel Liebe und nicht weniger Aufwand im Vorfeld zu einer Hochzeit erstellt. In Ihr findet man den Lebenslauf des Hochzeitspaars. Die "Kennenlerngeschichte" und viele viele Fotos sowie Anekdoten über die man gerne Schmunzelt. 

Oftmals sind Trauzeugen sehr verunsichert wann der richtige Zeitpunkt ist um diese zu Verteilen. Optimaler weise ist es am besten diese direkt nach dem ersten Gang beim Essen zu verteilen oder sie gar vorher auf den Tischen zu platzieren. So wird das Tischgespräch angeregt und während Essen auf- und abgetragen wird hat man etwas Unterhaltung in den Wartezeiten. 

Wenn Sie die Zeitung später Verteilen möchten bedenken Sie bitte das so eine Hochzeitszeitung auf die Beteilung sich ungefähr so auswirkt wie ein Fußball-WM-Finale mit Deutscher Beteiligung auf den Straßenverkehr, ein absoluter Straßenfeger . Für ca 30 Minuten wird auf der Feier nichts weiter passieren als das alle an ihren Tischen sitzen und die Zeitung lesen. Als DJ fängt man danach mit der Stimmung wieder ganz von Vorne an. 

 

 

Go to top